Veranstaltungen

11. ISG Expertentag 15. und 16.11.19, Freiburg

Workshop "Grundprinzipien und Gesprächsführung in der Sexualtherapie"

 


Arbeitsansatz:

Die Systemische Therapie interessiert sich vor allem für die Frage, wie Menschen Beziehungen gestalten. Bestimmte Beziehungsmuster können zur Entstehung und Aufrechterhaltung eines Problems beitragen. Ausgehend von der Idee, Menschen in ihrem Beziehungsgefüge zu betrachten, zielt die therapeutische Arbeit darauf ab, Muster zu erkennen und zu verändern, eigene Potentiale und Stärken zu aktivieren und den Handlungsspielraum zu vergrößern.


Co-Therapie:

In der Sexualtherapie mit Paaren biete ich auf Wunsch Gespräche im Therapeutenteam, d.h. gemeinsam mit einem männlichen Kollegen, an. Dies hat sich in der Praxis bewährt, da viele Paare die Möglichkeit, eine weibliche und eine männliche therapeutische Sicht- und Arbeitsweise zu erfahren, für sehr wirkungsvoll und nützlich halten.


Dauer:

Einzeltherapeutische Sitzungen dauern 60 Minuten, paartherapeutische Sitzungen 90 Minuten. Therapeutische Gespräche finden etwa alle drei bis sechs Wochen, je nach Bedarf, statt.

Anfahrt

Kontakt

Telefon: 0761 – 48 99 30 75
E-Mail: info@hoehn-therapie.de

Adresse

Ludwigstraße 42
79106 Freiburg im Breisgau